+
Die Rhein-Neckar Löwen zählen zu den großen Gewinnern des Abends.

Ehre, wem Ehre gebührt

SportAward 2016: Tolle Sportler, tolle Geschichten! 

Heidelberg – Die vierte Verleihung des SportAward Rhein-Neckar hat am Montagabend einige Überraschungen parat gehabt. Wer alles den begehrten Preis gewonnen hat:

Am Montagabend hat in der Heidelberger Stadthalle der SportAward Rhein-Neckar 2016 stattgefunden – größer und auch authentischer denn je!

Die ZDF-Moderatoren Norbert König und Anna Kraft haben durch den stimmungsvollen Abend vor rund 700 Gästen geführt. Die Preisverleihung, die erstmals öffentlich durchgeführt worden ist, sollte einige Überraschungen mit sich bringen.

So setzt sich beispielsweise Nachwuchsrennfahrer Marvin Dienst gegen die Bundesliga-Profis Nadiem Amiri und Niklas Süle (beide TSG Hoffenheim) durch. Der 19-jährige Wormser kann sein Glück kaum fassen: „Mir fehlen wirklich die Worte. Unter so vielen Sportarten zum Gewinner gekürt zu werden, ist ein Riesen-Bonus zu den bisherigen Erfolgen.“

Fotos: Das war der SportAward 2016

Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen sahnt gleich zwei Preise ab. Zum einen gewinnen die Löwen in der Kategorie „Top Mannschaft“ und zum anderen erhält Meistercoach Nikolaj Jacobsen den Preis als Trainer des Jahres. „Wir haben einen hervorragenden Trainer und ein super Umfeld. Die Mannschaft hat sich das hart erarbeitet“, freut sich Oliver Roggisch, Sportlicher Leiter des Meisters.

Die Oftersheimerin Malaika Mihambo, Weitspringerin von der LG Kurpfalz, und Denis Kudla, Ringer von der VfK Schifferstadt, werden zur besten Sportlerin bzw. zum besten Sportler gekürt. Beide Gewinner haben unter anderem bei den Olympischen Spielen in Rio Erfolge gefeiert.

Was zeichnet diesen Award aus? 

Es zählt nicht etwa der Name und Bekanntheitsgrad, sondern die Geschichte, die ein Sportler in den vergangenen zwei Jahren geschrieben hat - das macht diesen Preis letztlich so authentisch. Zudem kommt auch der Breiten- und Freizeitsport nicht zu kurz. Die Entscheidungen in den Kategorien Top Vorbild - Verein, Top Vorbild - Person, Lifetime-Award und Publikumspreis unterstreichen diesen Eindruck ziemlich deutlich.

HEIDELBERG24 meint: Ein rundum gelungener Abend, auf dessen Fortsetzung wir uns bereits freuen!

>>> Der SportAward 2016 zum Nachlesen

nwo

Quelle: Mannheim24

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Kommentare