+
Ein Reifenstecher treibt am Wochenende sein Unwesen in Haßlich (Symbolfoto).

Unnötiger Vandalismus

21 Autos! Reifenstecher in Haßloch unterwegs

Haßloch – Einen Schaden von mindestens 2.800 Euro verursacht ein fieser Reifenstecher in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Stadtgebiet. Um ihn zu finden sucht die Polizei nach Zeugen:

Die Tatorte liegen laut Polizei im Bereich der Bahnhofstraße, Heinrich-Brauch-Straße, Alte Schulstraße, Jahnplatz, Schillerstraße, Brühl und Kirchgasse. 

Gegen 2 Uhr soll ein Zeuge zwischen Alte Schulstraße und Heinrich-Brauch-Straße auch ein Zischen gehört haben, allerdings beachtete er das Geräusch zunächst nicht weiter.

Die Polizei sucht jetzt nach weiteren Zeugen, die helfen können, den Vandalen zu finden.

---------------------

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Haßloch unter der Telefonnummer 06324-933-0 oder per E-Mail unter pihassloch@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

sag/pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unsere Tipps fürs Wochenende

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Kommentare