+
Dieser Mann soll am 25. November eine 17-Jährige vergewaltigt haben. (Symbolfoto)

Wer kennt diesen Mann?

Zeugenaufruf nach Vergewaltigung!

  • schließen

Frankenthal - Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei wenden sich mit einem Phantombild an die Öffentlichkeit – der unbekannte Mann soll eine 17-Jährige vergewaltigt haben!

Am 25. November kommt es im Industriegebiet Frankenthal-Süd zu der Vergewaltigung einer 17-Jährigen. Die junge Frau wird von hinten von dem Mann angesprochen und dann mit Gewalt zu sexuellen Handlungen gezwungen.

Nach seiner Tat flüchtet der Täter zu Fuß in Richtung Mahlastraße. 

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Er ist zwischen 17 und 20 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß und hat eine athletische, kräftige Figur. Er trug einen Kinn- und Oberlippenbart, dunkelblaue Jeans und eine schwarze Jacke. Außerdem trug er ein schwarzes Basecap und hatte zur Tatzeit eine ALDI-Tüte dabei.

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen wenden sich nun mit dem Phantombild des Tatverdächtigen an die Öffentlichkeit!

Wer kennt diesen Mann?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-1163 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Kommentare