+
(Symbolfoto)

Randale in Wohnung

Streit um Handy! Mann (24) schlägt seiner Mutter ins Gesicht

Frankenthal – Traurig, traurig! Weil sie von ihrem Sohn die Herausgabe eines Handys fordert, schlägt und tritt der 24-Jährige auf seine eigene Mutter (47) ein. Damit nicht genug:

Was passiert, wenn man seinem Kind etwas wegnehmen will, muss diese Mutter (47) am Sonntag schmerzlich erfahren...

Nur, dass der ‚Sohnemann‘ in diesem brutalen Fall schon 24 Jahre alt ist!

Am Nachmittag gegen 17:10 Uhr kommt es in einer Wohnung im Europaring zu einem heftigen Familien-Streit: Die 47-Jährige fordert ihren Spross auf, dass er das Handy seiner Freundin aushändigen soll, das er ihr zuvor weggenommen hat.

Unfassbar: Er schlägt seiner Mutter daraufhin ins Gesicht, tritt ihr ans Bein und flüchtet feige aus der Wohnung!

Doch damit nicht genug: Statt sich an der frischen Luft zu beruhigen, kommt er eine halbe Stunde später zurück, randaliert in der Wohnung.

Auch die alarmierte Polizei schafft es zunächst nicht, den Mann in den Griff zu kriegen – immer wieder schlägt er nach den Ordnungshütern, beleidigt sie aufs Übelste. Erst nachdem er gefesselt ist, kann er schließlich abtransportiert werden.

Aufgrund psychischer Auffälligkeiten wird der Schläger ins Krankenhaus gebracht. Doch dort hält es ihn nicht allzu lange: Gegen 8 Uhr früh ‚entlässt‘ er sich quasi selbst aus der Klinik und haut ab, wird jedoch bereits kurz darauf in der Rathenaustraße von einer Streife geschnappt.

Da er sich wieder heftigst wehrt, muss er sogar in seinem Krankenbett fixiert werden...

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Vereinsheim bei Brand zerstört

Vereinsheim bei Brand zerstört

Kommentare