+
Vor Gericht: Mann soll im Juni Bekannten mit Messer attackiert haben

Landgericht Frankenthal

Opfer gelähmt! Messer-Mann gesteht vor Gericht!

  • schließen
  • Sally Gutmann
    Sally Gutmann
    schließen

Frankenthal/Ludwigshafen – Ein 25-jähriger Mann sitzt auf der Anklagebank im Frankenthaler Gericht. Der Vorwurf: Versuchter Mord an einem Bekannten! Das gelähmte Opfer tritt als Nebenkläger auf: 

Am 11. Juni 2015 eskaliert ein Streit um einen Joint zwischen zwei Bekannten (26/25) – der Jüngere der beiden zückt plötzlich ein Messer und rammt es dem 26-Jährigen in den Hals (WIR BERICHTETEN). Das Opfer ist seit dem verhängnisvollen Tag an Armen und Beinen gelähmt...

Am Donnerstagmorgen gesteht der 25-Jährige die Tat vor dem Landgericht Frankenthal! 

Warum er den 26-Jährigen angegriffen habe, wisse er nicht, sagt der Angeklagte bei Prozessbeginn. 

Vor der Tat habe er sein Messer eingepackt, um jemanden zu verletzen, erzählt der 25-Jährige, der in Handschellen und Häftlingskleidung auf der Anklagebank sitzt. 

Dann habe er zwei bis drei Flaschen Bier getrunken. Im Zentrum selbst habe er zusammen mit dem späteren Opfer dessen Amphetamin konsumiert und sich an einem Computer Gewaltvideos angeschaut. Als der andere sich einen Joint drehte und ihn nicht habe mitrauchen lassen, stach er von hinten zu und flüchtete.

Ein Gutachter berichtet am Donnerstagmorgen mit Hinweis auf seine Untersuchungen, das Opfer sei dem Angeklagten unsympathisch gewesen, was dieser bestätigte.

„Was seine Beweggründe waren, weiß ich nicht“, sagte das Opfer, das im Rollstuhl sitzt und am Prozess als Nebenkläger teilnimmt. 

Der Stich hatte das Rückenmark des Mannes getroffen, der nun den angestrebten Beruf des Metallbauers nicht ausüben kann und starke Schmerzmittel nehmen muss.

„Der Alltag ist nicht mehr derselbe wie früher“, sagte er. Das Urteil wird für kommenden Montag erwartet.

nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Das ‚Erbe‘ der bulgarischen Community

Das ‚Erbe‘ der bulgarischen Community

The Best of John Williams live in SAP Arena

The Best of John Williams live in SAP Arena

Kommentare