1 von 36
Die Ausgabestelle des Vereins "Futteranker" in der Neckarauer Straße 167 in Mannheim.
2 von 36
So viel Engagement für Tiere in der eigenen Freizeit ist einfach nur 'wau'!
3 von 36
Ohne den "Futteranker" könnte Wolfgang Schmid (54) seinen Hund wohl nicht mit einem dicken Kauknochen verwöhnen.
4 von 36
Sein Bluemerle-Bordercollie 'Herr Merlinger' (5).
5 von 36
Jeden Mittwoch treffen sich die Tierfreunde, um die Portionen für die freitägliche Futterausgabe zu richten.
6 von 36
Der junge Benny (1) von Helfer Daniel begrüßt die 'Kundschaft'...
7 von 36
... und schaut frech, ob´s bei Annette Elm, der 1. Vorsitzenden, was Leckeres zu holen gibt.
8 von 36
Mit einem Lächeln verpackt diese fleißige Helferin Trockenfutter in Tütchen.

Die tolle Arbeit des Mannheimer Vereins "Futteranker"

  • schließen

Mannheim-Lindenhof - Unter dem Motto "Tierisch satt im Quadrat!" können Bedürftige, wie etwa Hartz IV-Empfänger, im "Futteranker" kostenlos Futter für ihre Haustiere abholen.

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Großeinsatz wegen Sturmtief „Egon“ 

Großeinsatz wegen Sturmtief „Egon“ 

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Ein Rundgang durchs stylische „Metropolis“

Ein Rundgang durchs stylische „Metropolis“

Kommentare