Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
1 von 40
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
2 von 40
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
3 von 40
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
4 von 40
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
5 von 40
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
6 von 40
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
7 von 40
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
8 von 40
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
9 von 40
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.
10 von 40
Rund 300 Trauernde bei Mahnwache am Paradeplatz anlässlich des Blutbads in Orlando mit 50 Toten.

Nach Blutbad in Orlando

Impressionen von der Mahnwache am Paradeplatz 

Mannheim-Innenstadt – Trauer und Tränen um die Opfer des Amoklaufs in Orlando auf der ganzen Welt! Auch viele Mannheimer sind zutiefst bewegt, treffen sich Am Dienstag zur Mahnwache:

Der Schock sitzt weltweit noch immer tief nah dem Blutbad im vor allem bei Schwulen beliebten Nachtclub „Pulse“ in Orlando mit 50 Toten (WIR BERICHTETEN).

Auch im bunten und toleranten Mannheim gehen rund 300 Trauernde am Dienstagabend um 19 Uhr auf die Straße, treffen sich am zentralen Paradeplatz, um gemeinsam Flagge zu zeigen – die Regenbogenflagge.

Das Symbol der Gay-Community, das als deutliches Zeichen auch am Mannheimer Rathaus gleich vierfach flattert!

So spricht bei der friedlichen Kundgebung im Beisein vieler Stadträte auch OB Dr. Peter Kurz (53, SPD) Worte des Trostes und des Mitleides: „Mannheim ist ‚Rainbow City‘. Wir setzen uns ein gegen Diskriminierung und für gleiche Rechte. Wir trauern um die Opfer des schrecklichen Massakers von Orlando. Dass alle Menschen so leben können, wie sie es wollen, solange sie damit nicht die Freiheit anderer beschränken, ist der zentrale Grundwert unserer Stadt. Die Tat von Orlando ist ein Anschlag auf dieses Ideal, auf die Idee der Stadt als Ort der Freiheit und auf alle, die ein friedliches Zusammenleben bewahren wollen.

Organisiert wird die Mahnwache vom CSD Rhein Neckar e.V., dessen Vorstand sich bestürzt zeigt: „Wir trauern um die Opfer dieses feigen Anschlages. Unsere Anteilnahme gehört den Familien, Angehörigen und Freunden der Opfer.

Bewegend: Als die Namen der 49 Opfer des Amokschützen Omar Mateen (†29) einzeln verlesen werden, lassen die Anwesenden nacheinander 49 schwarze Luftballons in den Himmel der Mannheimer Quadrate steigen.

Und man kann sich dem mahnenden Appell der CSD-Verantwortlichen nur anschließen, wenn sie sagen: „Das Verbrechen von Orlando ist nicht nur ein Angriff auf eine Minderheit. Es ist ein Verbrechen gegen Menschen wie Dich und mich. Hass und Terror haben nur ein Ziel. Die Spaltung unserer Gesellschaft. Wir möchten diesem Hass keinen Raum bieten und uns mit all jenen solidarisieren, die Opfer dieses Hasses sind oder im Fokus dieses Terrors stehen.

>>> Hier geht‘s zu unserer Themenseite zum Blutbad in Orlando

pek

Quelle: Mannheim24

Home

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Wem gehört dieses Diebesgut?

Wem gehört dieses Diebesgut?

Kommentare