Der Burger King im Quadrat O7 ist die erste Filiale mit Lieferservice in Deutschland.
1 von 6
Der Burger King im Quadrat O7 ist die erste Filiale mit Lieferservice in Deutschland.
Der Burger King im Quadrat O7 ist die erste Filiale mit Lieferservice in Deutschland.
2 von 6
Der Burger King im Quadrat O7 ist die erste Filiale mit Lieferservice in Deutschland.
Der Burger King im Quadrat O7 ist die erste Filiale mit Lieferservice in Deutschland.
3 von 6
Der Burger King im Quadrat O7 ist die erste Filiale mit Lieferservice in Deutschland.
Der Burger King im Quadrat O7 ist die erste Filiale mit Lieferservice in Deutschland.
4 von 6
Der Burger King im Quadrat O7 ist die erste Filiale mit Lieferservice in Deutschland.
Der Burger King im Quadrat O7 ist die erste Filiale mit Lieferservice in Deutschland.
5 von 6
Der Burger King im Quadrat O7 ist die erste Filiale mit Lieferservice in Deutschland.
Der Burger King im Quadrat O7 ist die erste Filiale mit Lieferservice in Deutschland.
6 von 6
Der Burger King im Quadrat O7 ist die erste Filiale mit Lieferservice in Deutschland.

Burger King liefert jetzt auch

ER & sein Team versorgen Mannheim mit Burgern!

  • schließen

Mannheim-Innenstadt – Der Burger King am Wasserturm liefert als erster bundesweit Whopper, Fritten, Cola & Co. aus! MANNHEIM24 kennt alle Fakten, vergleicht Preise.

Es ist der Traum aller ‚Couch-Potatoes‘...

Seit 29. Januar liefert der Mannheimer Burger King im Quadrat O7, 16 aus – als erste Filiale in ganz Deutschland. 

MANNHEIM24 besuchte die Filiale am Wasserturm.

Bislang haben wir rund 20 Lieferungen pro Tag – aber es werden täglich mehr, weil es sich immer mehr herumspricht. Wir fahren Kunden an, die in einem Radius von acht Minuten um unsere Filiale wohnen. Somit gewährleisten wir höchstmögliche Qualität“, erklärt Muammer Sahin (35), seit acht Monaten Restaurant-Manager der Filiale.

Dafür stehen drei Motorroller und zwei Fahrräder zur Verfügung, mit denen in extra entwickelten Verpackungen und Trageboxen ausgeliefert wird. Sollte sich die Testphase bewähren, kommen auch noch Smarts dazu.

Doch eine Erweiterung des Gebiets scheint nur eine Frage der Zeit, denn „der Wunsch nach einem Lieferservice bei unseren Gästen ist riesig“, so 

Christian Bauer, Marketing Director Central Europe. „Der Wunsch nach einem Lieferservice bei unseren Gästen ist riesig.

Bislang werden nur die Stadtteile JungbuschInnenstadt, Oststadt und Schwetzingerstadt beliefert – Mindestbestellwert zehn Euro. Anhand der Postleitzahl kann man prüfen lassen, ob man überhaupt im Lieferbereich wohnt. Bezahlt werden kann entweder bar oder bequem mit EC-Karte.

Übrigens: Wer sich Burger, Fritten & Co. bis an die Couch bringen lassen will, muss mit einem kleinen Aufpreis rechnen!

So kostet etwa ein Big King-Menü 7,79 Euro (statt 6,49 Euro), ein Whopper-Menü 8,29 Euro (statt 6,99 Euro) und ein Whopper Jr. Menü 7,29 Euro (statt 5,99 Euro).

Lieferzeiten

Montag bis Donnerstag: 11 bis 22 Uhr

Freitag bis Sonntag: 11 bis 23 Uhr.

Wer Heißhunger verspürt: Bestellen kann man online unter www.burgerking.de/lieferservice oder per Telefon 030-30808500. Dort gibt´s auch weitere Infos.

>>>Fritten auf Rädern! Burger King liefert nach Hause

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Großeinsatz wegen Sturmtief „Egon“ 

Großeinsatz wegen Sturmtief „Egon“ 

Kommentare