In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
1 von 12
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
2 von 12
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
3 von 12
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
4 von 12
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
5 von 12
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
6 von 12
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
7 von 12
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
8 von 12
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
9 von 12
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.
10 von 12
In diesem Haus spielte sich die Familien-Tragödie ab.

Aus Fenster geworfen

Vater (32) tötet Baby nach Familienstreit!

Frankenthal – Schreckliches Familiendrama am frühen Samstag: Nachdem er seine Freundin mit einem Messer verletzt, wirft ein Mann (32) das gemeinsame Kind (2 Monate) aus dem Fenster.

Da fehlen einem die Worte...

In der Nacht auf Samstag kommt es gegen 1:35 Uhr in der Kantstraße zu einem folgenschweren Streit zwischen einem 32-Jährigen und seiner Freundin (20) – alles in Anwesenheit des gemeinsamen Babys (2 Monate) sowie zweier Kinder (4/6) aus einer früheren Beziehung des Mannes.

Die Lage eskaliert, als der aggressive Mann mit einem Messer auf seine Partnerin einsticht! Die geschockte Frau flüchtet aus der Wohnung, rettet sich so.

Unfassbar: Daraufhin öffnet der Familienvater nach derzeitigem Ermittlungsstand ein Fenster, wirft das Baby aus dem zweiten Stock in die Tiefe! Der Säugling erliegt nach an der Unglücksstelle seinen Verletzungen.

Als die alarmierte Polizei eintrifft, stoßen die Beamten in der Wohnung auf den Täter. Er hat seine beiden anderen Kinder im Arm – und das Messer in der Hand!

Die Ordnungshüter überwältigen den 32-Jährigen, nehmen ihn fest. Seine Tochter (6) sowie die 20-Jährige kommen verletzt ins Krankenhaus. Weil der Vater bei der Festnahme verletzt wird, muss auch er ärztlich behandelt werden.

Die Kripo hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Home

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Wilde Halsbandsittiche hinterlassen ihre Spuren

Wilde Halsbandsittiche hinterlassen ihre Spuren

Kommentare