+
Die Steuerhinterzieher verkauften vermutlich verschiedene Alkoholmarken am Schwarzmarkt (hier:Symbolbild) 

Nicht zu glauben...

Steuerhinterziehung in Millionenhöhe! 

  • schließen

Steuerhinterziehung im großen Stil: Eine Männerbande aus Mannheim soll jahrelang große mengen Alkohol verkauft haben, ohne die Steuer zu bezahlen.... 

Verkauf von großen Mengen an Alkohol am Schwarzmarkt und so auch vorbei an der Alkohohlsteuer. So lautet der Vorwurf gegen die mutmaßlichen vier Mitglieder einer Männerbande aus Mannheim. Wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe müssen sich die Männer am Donnerstag um 9 Uhr vor dem Landgericht Mannheim verantworten. 

Einer von ihnen soll in den Jahren 2012 und 2013 vorgegeben haben, Bier in einem sogenannten Steuerlager in Karlsruhe zu haben - was dort steuerfrei erlaubt ist. Der Mann lagerte den Alkohol aus Sicht der Staatsanwaltschaft allerdings gar nicht dort, sondern verkaufte ihn schwarz.

dpa/nis

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Kommentare