+
Die Kaufland-Filiale in Dossenheim, in der sich die schreckliche Messer-Attacke auf ein sechsjähriges Mädchen ereignete.

Im Supermarkt

Lebensgefahr! Frau (31) sticht Mädchen (6) Messer in Hals

Dossenheim – Diese Tat macht einfach nur fassungslos! Eine 31-Jährige attackiert ein Mädchen (6) in einem Supermarkt, verletzt die Kleine womöglich lebensgefährlich. Was passiert ist:

Schrecklicher Zwischenfall am Dienstagabend im Kaufland in der Gewerbestraße...

Laut Staatsanwaltschaft Heidelberg und Polizeipräsidium Mannheim kommt es gegen 19:45 Uhr zu einer brutalen Messer-Attacke!

Ein sechsjähriges Mädchen ist mit einer Verwandten beim Einkauf, steht im Bereich der Back- und Haushaltswaren.

Plötzlich nähert sich eine Frau (31) sticht dem Kind unvermittelt von hinten ein Messer in den Hals!

Unfassbar: Nach der Bluttat geht die dringend Tatverdächtige zum Informationsschalter, wartet dort auf das Eintreffen der Polizei.

Nach notärztlicher Erstversorgung kommt die Sechsjährige mit einem Rettungswagen in eine Klinik – Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden!

Die Tatwaffe kann noch am Tatort sichergestellt werden: Ein Gemüsemesser, das die Frau vermutlich zuvor aus einem Regal des Einkaufsmarktes an sich genommen hat.

Das Motiv der Tat ist bislang völlig unklar. Staatsanwaltschaft Heidelberg und Kriminalpolizeidirektion Heidelberg haben die Ermittlungen aufgenommen. Da der Laden zur Tatzeit stark frequentiert war, hofft die Polizei auf unmittelbare Zeugen.

-----

Zeugenhinweise unter Telefon 0621/174-5555 an den Kriminaldauerdienst.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Weihnachtsmarkt der Kunigunde in Neustadt

Weihnachtsmarkt der Kunigunde in Neustadt

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unsere Tipps fürs Wochenende

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Kommentare