+
Lkw fährt auf A65 bei Mutterstadt ins Stau-Ende – drei Leichtverletzte.

Auf A65

Lkw fährt ins Stau-Ende – drei Verletzte!

Dannstadt-Schauernheim – Wieder ein trauriger Fall von Unachtsamkeit? Am Dienstag kracht ein Lkw samt Hänger auf der A65 ins Stau-Ende. Drei Menschen müssen verletzt in die Klinik:

Schon wieder ein schwerer Unfall an einem Stau-Ende...

Am Dienstagmittag gegen 12 Uhr prallt ein auf der A65 in Richtung Ludwigshafen fahrender Lkw kurz hinter der Anschlussstelle Dannstadt-Schauernheim ins Stau-Ende.

Schwerer Unfall auf A65 mit drei Verletzten!

Was ist passiert?

Der Fahrer (48) erkennt die baustellenbedingte Verengung auf einen Fahrbahn zu spät, kracht auf der rechten Spur einem abbremsenden Pkw ungebremst ins Heck.

Durch das Ausweichmanöver gerät der Lkw auf den linken Streifen, erfasst dort noch einen weiteren PKW, der durch die Wucht des Aufpralls auf den Seitenstreifen geschleudert wird.

Die Fahrer der beiden Autos, ein 30-jähriger Citroen-Fahrer und eine Benz-Fahrerin aus Frankenthalerin (60), werden leicht verletzt, der Unfallverursacher ebenfalls. Die Verletzten kommen in die Oggersheimer BG Unfallklinik. Ein Hund wurde von der Tierrettung unverletzt mitgenommen. 

Während Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten bleibt die A65 bis 15:15 Uhr komplett gesperrt, es kam trotz örtlicher Umleitung zu einem zehn Kilometer langen Stau.

Zwei riesige Spezial-Abschlepper müssen den Lkw samt Anhänger abtransportieren. Gesamtschaden rund 90.000 Euro.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unsere Tipps fürs Wochenende

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Kommentare