+
Die Polizei sucht noch nach den beiden verantwortlichen für die schockierende Tat (Symbolfoto).

Zeugenaufruf!

Bewusstlos: Mann nach Prügel-Attacke schwer verletzt

Bruchsal – Zwei Unbekannte gehen in der Nacht zum Samstag am Bahnhof auf einen 31-Jährigen los – sie prügeln auf ihn ein, bis er bewusstlos auf dem Boden liegt. 

Zeugen sollen den Vorfall laut Polizei beobachtet haben – die beiden männlichen Täter im Alter von zirka 16 bis 22 Jahren greifen ihr Opfer gegen 2 Uhr morgens aus bisher ungeklärten Umständen an.

Nach der Attacke bleibt der 31-Jährige am Boden liegen, ist nicht mehr ansprechbar. Erste Untersuchungen ergeben, dass er schwere Verletzungen am Kopf sowie an der Wirbelsäule hat, er könnte sogar gelähmt sein und Nervenschäden behalten!

Der Schwerverletzte wurde daraufhin in die Heidelberger Uniklinik verlegt, heißt es in der Polizeimitteilung.

Die Karlsruher Kripo hofft nun auf Hinweise von weiteren Zeugen zu den beiden Tätern.

-------------

Diese sollen sich unter der Tel.-Nr. 0721 9395555 mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe in Verbindung setzen.

sag/pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Poets of the Fall live in MS Connexion Complex

Poets of the Fall live in MS Connexion Complex

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Kommentare