+
Tragschrauber-Absturz bei Bobenheim-Roxheim

Störchen ausgewichen

Ehepaar mit Tragschrauber abgestürzt

Bobenheim-Roxheim - Ein Ehepaar aus dem Pfälzischen startet am Donnerstagnachmittag mit einem Tragschrauber vom Flughafen Worms. Kurz darauf kommt es zu einer Beinahe-Kollision.

Das Paar ist gegen 15:40 Uhr erst wenige Augenblicke in der Luft. 

Sie wollen in Richtung Bayreuth fliegen. Nach wenigen Metern müssen die beiden nach eigener Aussage Störchen ausweichen!

Dabei sackt das Fluggerät durch und stürzt ab. Beide werden glücklicherweise nicht verletzt.

An dem Tragschrauber entsteht ein Schaden von 20.000 Euro.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

General Electric: Mitarbeiter bilden Menschenkette

General Electric: Mitarbeiter bilden Menschenkette

Wilde Halsbandsittiche hinterlassen ihre Spuren

Wilde Halsbandsittiche hinterlassen ihre Spuren

Kommentare