+
An dieses Bild werden sich vor allem die Urlauber gewöhnen müssen, die am Freitagnachmittag die Heimreise aus dem Urlaub antreten.

Staugefahr

Ende der Sommerferien: Hier wird's eng!

Baden-Württemberg - Das Ende der Sommerferien in Baden-Württemberg und Bayern naht, volle Autobahnen im Süden sind die Folge. Wo Autofahrer besonders geduldig sein müssen:

Die Laune bei Urlaubern aus dem Südwesten dürfte sich am Wochenende nicht nur ob des Endes der Sommerferien, sondern auch aufgrund des enormen Rückreiseverkehrs rapide verschlechtern. Die Folge: Mega-Staus auf den deutschen Autobahnen!

Denn nicht nur in Baden-Württemberg und Bayern geht die Schule am kommenden Montag wieder los, auch viele Österreicher, Italiener und Luxemburger treten die Heimreise an.

Vor allem am kommenden Freitagnachmittag erwartet der Automobilclub ADAC viele Staus rund um Ballungszentren und Baustellen. Besonders betroffen seien die Strecken von Österreich nach Deutschland. Hier müssen die Autofahrer vor allem an den Übergängen Suben (A3 Linz-Passau), Walserberg (A8 Salzburg-München) und Kiefersfelden (A93 Kufstein-Rosenheim) mehr Zeit einplanen. 

Hier müssen die Autofahrer in Baden-Württemberg besonders viel Geduld mitbringen:
  •  A5 (Basel - Kalrsruhe)
  • A6 (Mannheim - Heilbronn)
  • A8 (Salzburg - München - Stuttgart)
  • A81 (Singen - Stuttgart)
  • A96 (München - Lindau)

Quelle: Mannheim24

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Kommentare