+
Culcha Candela rocken auf der RPR-Bühne beim Rheinland-Pfalz-Tag.

Rea Garvey, Culcha Candela und Co.

Über 250.000 Besucher feiern Rheinland-Pfalz-Tag

Alzey - Majestätisch, historisch und musikalisch kam der Rheinland-Pfalz-Tag mit dem großen Festumzug zu seinem Höhepunkt. Über 250 000 Besucher feierten in Alzey den 200. Geburtstag Rheinhessens.

Als Cocktails verkleidet, historisch im Ritterkostüm oder im Winzerdress - die Teilnehmer des Festumzugs haben sich am Sonntag einiges einfallen lassen! Zum Höhepunkt des 33. Rheinland-Pfalz-Tages sammelten sich mehr als 100.000 Menschen an den Straßen der Alzeyer Innenstadt, um sich den Umzug anzuschauen.

Fotos: Über 250.000 Besucher feiern Rheinland-Pfalz-Tag

Das Land feierte von Freitag bis Sonntag sich und vor allem den 200. Geburtstag Rheinhessens. Mehr als 250.000 Besucher kamen dafür nach Alzey. Der Zugang zur RPR-Bühne musste sogar zeitweise geschlossen werden. Zu groß war der Andrang zu dem Platz, auf dem am Freitag und Samstag Künstler wie der irische Sänger Rea Garvey („Supergirl“), Singer-Songwriter Max Giesinger („80 Millionen“) oder die Berliner Reggae-Band Culcha Candela („Hamma“) auftraten. Wer eine Pause vom Trubel brauchte, konnte sich in einen der Ruhepole der Kirchen zurückziehen.

Im nächsten Jahr feiert das Land keinen Rheinland-Pfalz-Tag, sondern den „Tag der Deutschen Einheit“ am 2. und 3. Oktober. 2018 ist Worms Gastgeber des Landesfestes.

dpa/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Weihnachtsmarkt der Kunigunde in Neustadt

Weihnachtsmarkt der Kunigunde in Neustadt

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unsere Tipps fürs Wochenende

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Kommentare