+
Der Modedesigner Harald Glööckler mit der "Gläsernen Kurve".

Kleidung ab Größe 42

Designer Glööckler bekommt Auszeichnung für PlusSize Mode

Düsseldorf - Designer Harald Glööckler (50) entwirft auch Mode für mollige Frauen. Dafür ist er am Mittwochabend in Düsseldorf mit der „Gläsernen Kurve“ ausgezeichnet worden.

Mit seiner Prominenz und seinen auch in großen Größen angebotenen Designs habe Glööckler ein positives Bild von Frauen mit Kurven in den Medien geschaffen, erklärten die Veranstalter und Preisverleiher von „Fräulein Kurvig“, einer Misswahl für Frauen ab Kleidergröße 42. Der Designer mit dem pechschwarzen Bart bedankte sich nach Angaben der Veranstalter charmant: „Eigentlich müsste der Preis aber an all jene Damen gehen, die tolle Kurven haben, dazu stehen, sich nicht für andere verbiegen...“. Das Finale von „Fräulein Kurvig“ ist am 22. August in Oberhausen.

Internetseite Fräulein Kurvig

dpa

Mehr zum Thema

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Kommentare