+
Die Autos und Motorräder auf dem städtischen Gelände.

Die Stadt Ludwigshafen versteigert aus dem Verkehr gezogene Autos

Diese Auktion ist der Hammer!

  • schließen

Sie standen monatelang auf öffentlichen Straßen, wurden trotz Knöllchen und Aufforderung von ihren Besitzern nicht mehr abgeholt. Jetzt versteigert die Stadt Ludwigshafen die vergessenen Autos...

"Mindestens drei Monate stehen die Fahrzeuge bei uns auf dem überwachten Hof, bevor sie in die Auktion gehen. Wir schreiben die Halter zunächst an, fordern sie zur Abholung auf – doch das passiert oft nicht...", erklärt Peter Gottfried, Sachbearbeiter Abschleppmaßnahmen.

Die ungewöhnlichste Versteigerung des Jahres in der Achtmorgenstraße 9 im Stadtteil Gartenstadt.

Insgesamt 14 Fahrzeuge sind im Angebot: Zwölf Autos und zwei Motorräder. 

"Recht wenig dieses Mal. Bei der letzten Auktion hatten wir 40 Fahrzeuge, die auch fast alle an den Mann gebracht wurden", erklärt Gottfried.

Die Preisspanne der Mindestgebote reicht von 150 bis 2.000 Euro. Nur bei der Hälfte der Fahrzeuge gibt es einen Schlüssel und die entsprechenden Papiere – muss man also neu beantragen.

Manche konnten sich ihre Autos schlicht und einfach nicht mehr leisten, stellten sie achtlos im öffentlichen Verkehrsraum ab. So konnte etwa der Volvo-Besitzer nach seiner Scheidung die Raten für seinen schwarzen Wagen (Baujahr 2008) nicht mehr bezahlen.

Knifflig: Da es keinen Auktionator gibt, weiß man nie, wo das aktuelle Höchstgebot liegt! "Man kann aber auch mehrere Gebote schriftlich abgeben", so der heiße Tipp eines Auto-Händlers.

Oft wird der Zuschlag schon knapp über dem Mindestgebot erteilt, weiß der Experte von der Stadt.

Die vergessenen Autos der Ludwigshafener

Und was passiert mit den Einnahmen?

Sachbearbeiter Gottfried:"Das Geld bleibt für drei bei der Jahre der Stadt. Erst wenn sich der Halter bis dahin nicht meldet, geht es in den Besitz der Stadt. Unsere Unkosten durch Abschleppmaßnahme und Lagerung werden abgezogen."

Wer Interesse an einem fahrbaren Schnäppchen hat – Angebote werden noch bis 16 Uhr (am 24. Juli) angenommen. Nach der Auswertung müssen die potenziellen Käufer mit dem Geld da sein, ihr neues Auto bezahlen. 

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

Unfall zwischen Straßenbahn und VW in Mannheimer Straße

Unfall zwischen Straßenbahn und VW in Mannheimer Straße

Kommentare