+

Kopf gegen Windschutzscheibe

Radlerin (77) bei Zusammenstoß mit Bus schwer verletzt

Ludwigshafen-Süd - Eine 77-jährige Fahrradfahrerin fährt trotz roter Ampel auf eine Kreuzung. Der Fahrer eines Linienbusses erkennt die Gefahr, doch trotz Vollbremsung kommt es zur Kollision.

Bei einem Unfall zwischen einer Radlerin und einem Linienbus wird am Sonntagmorgen eine 77-jährige Frau schwer verletzt.

Die Seniorin ist gegen 10 Uhr auf der Von-Weber-Straße in Richtung Böcklingstraße unterwegs. Zur gleichen Zeit fährt ein Linienbus auf der Mundenheimer Straße in Richtung Kaiserwörthdamm.

Nach aktuellem Ermittlungsstand überfährt die 77-Jährige an der Von-Weber-Straße/Mundenheimer Straße eine rote Ampel und steuert in den Kreuzungsbereich.

Der Busfahrer steigt voll in die Eisen, kann die Kollision jedoch nicht mehr vermeiden. Dabei knallt der Kopf der 77-Jährigen mit voller Wucht gegen die Windschutzscheibe, die ältere Dame wird vom Fahrrad auf die Straße geschleudert.

Dabei wird sie schwer verletzt und muss anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Busfahrer und die Fahrgäste bleiben unverletzt.

pol/rob

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Erste Fotos direkt von der Unglücksstelle

Erste Fotos direkt von der Unglücksstelle

Kommentare