+
In der Nacht von Freitag auf Samstag brennt es im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses. (Symbolbild)

In Zedwitzstraße 

Wohnung brennt aus! 50.000 Euro Sachschaden 

Ludwigshafen-Mundenheim – In der Nacht von Freitag auf Samstag steht eine Wohnung in Flammen – dicke Rauchwolken steigen auf! Was passiert ist und wie es den Bewohnern geht: 

Kurz nach Mitternacht bemerkt der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Zedwitzstraße einen Brand in seiner Wohnung im ersten Stock. Er hat Glück, kann die Wohnung noch rechtzeitig verlassen und bleibt unverletzt.

Das Feuer kann durch die herbeigerufene Berufsfeuerwehr gelöscht werden. Die Brandursache konnte bislang noch nicht geklärt werden.

Der Sachschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Alle Bewohner des Hauses blieben unverletzt und können mit Ausnahme des 41-jährigen Mannes in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen.

Da die ausgebrannte Wohnung derzeit nicht mehr nutzbar ist, wurde dem Mann von der Stadtverwaltung Ludwigshafen ein vorübergehendes Ausweichquartier zugewiesen.

Die stadtische Berufsfeuerwehr war mit 5 Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften am Brandort.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Merry Messplatz: Es weihnachtet sehr vor der Alten Feuerwache!

Merry Messplatz: Es weihnachtet sehr vor der Alten Feuerwache!

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Kommentare