+
(Symbolfoto)

5.000 Euro Schaden

Wegen Wäschetrockner? Zwei Verletzte bei Keller-Brand

Ludwigshafen-Mundenheim – Glück im Unglück für zwei 71-jährige Rentner am Mittwochnachmittag: Bevor sich ein Keller-Brand ausbreitet, steht die Feuerwehr auf der Matte:

Feuer aus bislang ungeklärter Ursache in einem Mehrfamilienhaus in der Madenburgstraße...

Ein 71-jähriger Bewohner bemerkt von seinem Balkon aus Brandgeruch. Als er in den Kellerraum mit Wäschetrockner geht, um nachzuschauen, verbrennt er sich leicht an der Hand, die ambulant behandelt werden muss. Ein Nachbar (71) erleidet eine leichte Rauchgasvergiftung.

Da die alarmierte Feuerwehr Ludwigshafen den Brand schnell löschen kann, entsteht nur ein geringer Schaden von rund 5.000 Euro.

Die Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

pol/pek

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Erste Fotos direkt von der Unglücksstelle

Erste Fotos direkt von der Unglücksstelle

Kommentare