+
Auf dem Heimweg wird eine Frau am Sonntagabend von einem fremden Mann überrascht. (Symbolbild) 

Versuchter Überfall

Zwei mutige Passanten vereiteln Handtaschenraub!

Ludwigshafen-Mitte – Am Sonntagabend ist eine 38-Jährige gerade auf dem Weg nach Hause, als sie plötzlich von hinten von einem fremden Mann überrascht wird...

Am Sonntagabend, gegen 21:40 Uhr, ist eine 38-jährige Ludwigshafenerin gerade auf dem Weg nach Hause, als ihr ein fremder Mann von hinten in die Handtasche greift und sie ihr entreissen will.

Doch geistesgegenwärtig lässt die Frau ihre Tasche nicht los und schreit um Hilfe

Zwei engagierte Passanten, ein 31-jähriger Tourist und ein 28-jähriger Ludwigshafener, hören ihre Rufe und eilen der Frau zu Hilfe. 

Sie können den flüchtenden Täter gemeinsam so lange aufhalten, bis er von der Polizei festgenommen werden kann. Der 26-jährige Täter ist bereits polizeilich bekannt und wird nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft auf freien Fuß entlassen.

----

Zeugen die Angaben zur Tat machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0621 963-2122 in Verbindung zu setzen.

pol/kp

Mehr zum Thema

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Erste Fotos direkt von der Unglücksstelle

Erste Fotos direkt von der Unglücksstelle

Kommentare