+
In der Nähe des Hauptbahnhofs werden am Sonntag zwei Männer verprügelt und einer ausgeraubt. (Symbolfoto)

In einer Nacht 

Schlägerei und Überfall am Bahnhof!

  • schließen

Ludwigshafen-Mitte – Am Sonntag kommt es im Bereich des Bahnhofs gleich zu zwei Vorfällen: einer Schlägerei und einem Raubüberfall. Nun sucht die Polizei nach Zeugen:  

Schlägerei vor Disco

Am Sonntag um 6:50 Uhr, wird eine Schlägerei vor einer Discothek in der Bahnhofstraße gemeldet. Beim Eintreffen der Polizei flüchtet die Gruppe in Richtung Hauptbahnhof.

Zwei Männer aus dieser Gruppe, ein 26-Jähriger und ein 24-Jähriger, sind verletzt. Beide sind betrunken und geben an, dass sie vor der Disco von zwei unbekannten Männern angegriffen worden wären. Diese hätten sich jedoch bereits mit einem Taxi aus dem Staub gemacht.

Beide seien etwa zwei Meter groß und über 100 Kilogramm schwer gewesen. Bei der Durchsuchung der beiden Personen, findet die Polizei bei dem 24-Jährigen ein Messer und stellt es sicher. 

Wer hat etwas gesehen? Zeugen, die Hinweise zu den beiden unbekannten Männern machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de zu melden.

Raub in Fußgängerunterführung

Nur ein paar Stunden zuvor, gegen 3 Uhr, wird ein 21-Jähriger in der Unterführung am Hauptbahnhof in der Oskar-Vongerichten-Straße von einem unbekannten Mann angesprochen und nach der Uhrzeit gefragt.

Im gleichen Moment wird er von hinten gepackt und zu Boden gedrückt. Dort liegend wird er von einer Person festgehalten während ihm ein anderer seine Armbanduhr abnimmt und die Hosentaschen ausräumt.

Die Täter flüchten zu Fuß mit einem schwarzer Rucksack, einer Armbanduhr, Kopfhörern und einem Mobiltelefon. Der 21-Jährige gibt an vier Täter gesehen zu haben. Alle waren zwischen 25 und 30 Jahre alt. Der Mann, der nach der Uhrzeit gefragt hatte, war zirka 1,70 Meter groß und trug einen Bart. Die drei anderen Personen waren etwas größer, zwei hatten einen Drei-Tage-Bart.

Wer hat den Vorfall beobachtet? 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

pol/kp

Mehr zum Thema

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

Unfall zwischen Straßenbahn und VW in Mannheimer Straße

Unfall zwischen Straßenbahn und VW in Mannheimer Straße

Kommentare