+
Eine Schachtel Zigaretten wurde diesem Langfinger zum Verhängnis...(Symbolbild)

Dumm gelaufen...

Wegen einer Schachtel Kippen: Dieb landet im Gefängnis!

Ludwigshafen-Mitte – Ist es etwa neuerdings üblich wegen des Diebstahls einer Schachtel Zigaretten gleich im Gefängnis zu landen? Was hinter dieser „Dumm gelaufen“-Geschichte steckt: 

Ein 30-jähriger Mann aus dem Saarland lässt am Freitag gegen 14:45 Uhr, in einem Einkaufsmarkt im Walzmühlcenter eine Packung Zigaretten mitgehen. Doch er wird beobachtet: Der Ladendetektiv hat ihn ganz genau im Auge und stellt ihn zur Rede.

Obwohl es sich „nur“ um Diebesgut im Wert von 6,80 Euro handelt, führt der Diebstahl zur Überprüfung der Personalien des Langfingers.

Dabei stellt sich heraus, dass gegen den Mann ein offener Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Frankenthal vorliegt. Der Grund ist wenig überrraschend: wegen Diebstahls.

Die erforderliche Geldzahlung in Höhe von 1000 Euro kann der 30-Jährige zur Abwendung des Haftbefehls nicht aufbringen, so dass er nun die nächsten 70 Tage in der Justizvollzugsanstalt Frankenthal verbringen muss. 

Da sagt man doch zurecht: Rauchen ist ungesund...

pol/kp

Mehr zum Thema

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Erste Fotos direkt von der Unglücksstelle

Erste Fotos direkt von der Unglücksstelle

Kommentare