1 von 16
Die "Sprungbrett" findet am 10. und 11. Oktober in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen statt. Rund 150 Unternehmen, Hochschulen, und Institutionen präsentieren über 650 Studiengänge und 300 Ausbildungsberufe. 
2 von 16
Die "Sprungbrett" findet am 10. und 11. Oktober in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen statt. Rund 150 Unternehmen, Hochschulen, und Institutionen präsentieren über 650 Studiengänge und 300 Ausbildungsberufe. 
3 von 16
Die "Sprungbrett" findet am 10. und 11. Oktober in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen statt. Rund 150 Unternehmen, Hochschulen, und Institutionen präsentieren über 650 Studiengänge und 300 Ausbildungsberufe. 
4 von 16
Die "Sprungbrett" findet am 10. und 11. Oktober in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen statt. Rund 150 Unternehmen, Hochschulen, und Institutionen präsentieren über 650 Studiengänge und 300 Ausbildungsberufe. 
5 von 16
Die "Sprungbrett" findet am 10. und 11. Oktober in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen statt. Rund 150 Unternehmen, Hochschulen, und Institutionen präsentieren über 650 Studiengänge und 300 Ausbildungsberufe. 
6 von 16
Die "Sprungbrett" findet am 10. und 11. Oktober in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen statt. Rund 150 Unternehmen, Hochschulen, und Institutionen präsentieren über 650 Studiengänge und 300 Ausbildungsberufe. 
7 von 16
Die "Sprungbrett" findet am 10. und 11. Oktober in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen statt. Rund 150 Unternehmen, Hochschulen, und Institutionen präsentieren über 650 Studiengänge und 300 Ausbildungsberufe. 
8 von 16
Die "Sprungbrett" findet am 10. und 11. Oktober in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen statt. Rund 150 Unternehmen, Hochschulen, und Institutionen präsentieren über 650 Studiengänge und 300 Ausbildungsberufe. 

Für den Traumstart ins Berufsleben

Sprungbrett Ludwigshafen

  • schließen

Ludwigshafen - Informieren, bewerben, Zukunft sichern. Am 10. und 11. Oktober findet die große Informations- und Kommunikationsmesse "Sprungbrett" in der Friedrich-Ebert-Halle statt.

Am 10. und 11. Oktober ist es wieder so weit: Seit elf Jahren finden in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen Schulabgänger, Studienanfänger und Weiterbildungssuchende auf der "Sprungbrett"-Messe mit umfangreichen Angeboten ihren Traumstart ins Berufsleben.

"Ganz wichtig ist dabei der persönliche Kontakt zu den Personalverantwortlichen, zu Ausbildern und natürlich auch zu Auszubildenden, die bereitwillig ihre Erfahrungen weitergeben. Bei dieser Auswahl können die Schüler vergleichen und nach Alternativen suchen und erhalten dabei Hilfe bei der richtigen Entscheidung zur Berufswahl", so Hartwig Stark, stellvertretender Geschäftsführer des Messeveranstalters LUKOM. "Anbieter und Nachfrager treffen hier direkt aufeinander."

Wie wär's mit einer Ausbildung zum Modedesigner? Manuel Fritz, der Geschäftsführer der Modedesignschule Mannheim steht interessierten Schülern Rede und Antwort.

So zum Beispiel auch am Stand von Manuel Fritz und Matthias Löffler. Die Geschäftsführer der Modedesignschule Manuel Fritz in Mannheim stellen die Ausbildungsplätze zum staatlich geprüften Modedesigner und zum staatlich geprüften Grafikdesigner vor und stehen Rede und Antwort. Das kommt gut an bei den Jugendlichen. Der Stand gehört zu den bestbesuchtesten der Messe. Fritz und Löffler nehmen sich viel Zeit für die vielen neugierigen Stand-Besucher und informieren sie über die dreijährigen Ausbildungen. Am Stand der PFW Aerospace GmbH stehen die Kids ebenfalls Schlange. Dort gibt es nämlich einen waschechten Flugsimulator zu bestaunen - und zu fliegen. Die spannenden Ausbildungsplätze und Studiengänge zum Fluggerätemechaniker oder Ingenieur werden da fast zur Nebensache. Aber eben nur fast, denn an jedem Stand gibt es viel Spannendes über die Aus- und Weiterbildungen aus erster Hand für die künftigen Schulabgänger zu erfahren.

Rund 150 Unternehmen, Hochschulen, und Institutionen präsentieren über 650 Studiengänge und 300 Ausbildungsberufe. Auch dieses Jahr werden wieder weit über 12.000 Schülerinnen und Schüler erwartet. 

Alle weiteren Infos gibt's hier: www.sprungbrett-lu.de

rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

Unfall zwischen Straßenbahn und VW in Mannheimer Straße

Unfall zwischen Straßenbahn und VW in Mannheimer Straße

Kommentare