+
(Symbolfoto)

Beim Gassi gehen

Mit Messer! Gauner-Duo raubt Frau (33) die Handtasche

Ludwigshafen-Gartenstadt – Auch von ihrem Hund lassen sich zwei Räuber nicht abschrecken, klauen einer 33-Jährigen mit Messergewalt die Handtasche. Wer hat vielleicht etwas beobachtet?

Feiger Überfall auf eine Spaziergängerin am Dienstagabend auf einem Feldweg entlang der Von-Kieffer-Straße...

Die 33-Jährige führt gegen 21:45 Uhr gerade ihren Hund Gassi, als ihr an der Einmündung „Am Sandloch“ zwei Fremde entgegenkommen.

Als ihr einer der Männer die Handtasche von der linken Schulter reißen will und sie sich dagegen wehrt, versucht ihr der Komplize zusätzlich ein Bein zu stellen. 

Da auch diese Attacke misslingt, zückt einer der Räuber ein Messer, verletzt das Opfer am Arm! Erst jetzt lässt die Frau ihre Tasche los und das Duo macht sich in unbekannte Richtung aus dem Staub. 

Die Beute: Eine auffällige schwarze Kunstledertasche (mit Nieten und Panzergliedkette) samt vollem Geldbeutel und Handy.

Täterbeschreibung: beide Männer zwischen 20 und 30 Jahre, groß und schlank. Der eine Täter ist zwischen 1,90 und 1,95 Meter, hat dunkle kurze Haare. Bekleidet mit dunkelblauer Jeans, schwarzem T-Shirt und schwarzen Schuhen – dazu hatte er einen grauen Pullover um die Hüfte gebunden. 

Sein Komplize misst zwischen 1,80 und 1,85 Meter, hat längere nach hinten gegelte Haare und trug zur Tatzeit schwarze Adidas Jogginghose und blaues T-Shirt.

-----

Zeugenhinweise unter Telefon 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen@polizei.rlp.de an die ermittelnde Kripo Ludwigshafen.

pol/pek

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Kommentare