+
Während der Mann aussteigen will, fährt ein anderer Wagen den haltenden Autos auf (Symbolbild).

Auffahrunfall mit drei Autos

Mann beim Aussteigen gegen Auto geschleudert 

  • schließen

Ludwigshafen-Gartenstadt - Die Opel-Fahrerin will ihren Beifahrer gerade aussteigen lassen. Ein nachfolgender Autofahrer übersieht den haltenden Wagen...

Die Fahrerin eines Opel-Astra will am frühen Dienstagmorgen, gegen 7:30 Uhr, ihren Beifahrer an der Raschigstraße aussteigen lassen.

Die hinter ihr fahrende BMW-Fahrerin hält an und wartet, bis der junge Mann ausgestiegen ist. Ein 70-jähirger VW-Fahrer übersieht jedoch die stehenden Autos und fährt dem BMW auf. 

Durch die Wucht des Aufpralls wird der BMW auf den Opel aufgeschoben. Der Beifahrer, der gerade in diesem Moment aus dem Wagen steigen will, wird gegen die B-Säule des Wagens geschleudert. Seine Rippen sind geprellt.

Der Wagen des Unfallverursachers wird stark beschädigt und muss abgeschleppt werden. Auch an den beiden anderen Autos entsteht ein Sachschaden.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

Unfall zwischen Straßenbahn und VW in Mannheimer Straße

Unfall zwischen Straßenbahn und VW in Mannheimer Straße

Kommentare