+
Symbolfoto

Beamten staunen nicht schlecht

Autofahrer (26) prostet Polizisten mit Bier zu – Strafe!

Ludwigshafen-Friesenheim - Bei manchen Autofahrern ist einfach Hopfen und Malz verloren! Die unglaubliche Aktion eines 26-Jährigen am Dienstagabend:

Bei Temperaturen um die 30 Grad steigt einem der Alkohol schon mal schnell zu Kopf - anders lässt sich dieser Vorfall im Stadtteil Friesenheim am Dienstagabend nicht erklären.

Gegen 18 Uhr ist ein 26-jähriger Autofahrer in der Brunckstraße unterwegs, wo ein Einsatzfahrzeug der Bereitschaftspolizei Rheinland-Pfalz parkt.

Die Beamten trauen ihren Augen nicht, als ihnen der Mann im Vorbeifahren freundlich mit einer Bierdose zuprostet, um sich anschließend einen ordentlichen Schluck zu gönnen.

Diese ‚Einladung‘ können die Polizisten nicht ablehnen und kontrollieren den 26-Jährigen. Ergebnis des Alkoholtests: 0,7 Promille! Der junge Mann darf nun mit einem Bußgeldverfahren rechnen. 

pol/rob

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Impressionen vom „Bürgerdialog“ zum BASF-Unglück

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Nach Leichenfund: Ermittler suchen weiter nach Spuren 

Erste Fotos direkt von der Unglücksstelle

Erste Fotos direkt von der Unglücksstelle

Kommentare