+
Am Freitag und Montag werden einige Kinder vor verschlossenen Türen stehen.

Bereitschaftsdienst eingerichtet

Streik – DIESE Kitas bleiben geschlossen

Ludwigshafen - Nicht nur die Züge stehen auf den Gleisen still – auch die Türen der Kitas bleiben am 8. Mai und 11. Mai geschlossen. Doch ein Bereitschaftsdienst soll völliges Chaos verhindern: 

Als würde der lästige Bahnstreik nicht schon genügen, legen nun auch Erzieher und Erzieherinnen der Kindertagesstätten in Ludwigshafen ihre Arbeit nieder. 


In Ludwigshafen gibt es 32 städtische Kindertagesstätten mit insgesamt 3.850 Plätzen. Dort sind insgesamt 535 Erzieherinnen und Erzieher beschäftigt. Knapp die Hälfte der Kitas ist von dem Streik betroffen. 

Diese Kitas bleiben am 8. und 11.Mai geschlossen: 

Kindertagesstätte Blücherstraße, Blücherstraße 5
Kindertagesstätte Edigheim, Bruderweg 4
Kindertagesstätte Erich-Kästner-Hort, Bahnhofstraße 52
Kindertagesstätte Ernst-Reuter-Siedlung, Schlesierstraße 36a
Kindertagesstätte Heinigstraße, Benckiser Straße 50a und Benckiser Straße 57
Kindertagesstätte Kanalstraße, Kanalstraße 75-77
Kindertagesstätte Karl-Dillinger, Karl-Dillinger-Straße 7
Kindertagesstätte Kecke Spatzen, Edinburger Weg 5
Kinderhaus Wolfsgrube, Uhlandstraße 97
Kindertagesstätte Marienstraße, Marienstraße 5
Kindertagesstätte Maudach, Grünstadter Straße 5
Kindertagesstätte Melm, Rheinhorstraße 40
Kindertagesstätte Mitte, Westendstraße 6-8
Kindertagesstätte Pfingstweide, Londoner Ring 8
Kindertagesstätte Ruchheim, Oggersheimer Straße 20 und Pfalzgartenstraße 22
Kindertagesstätte Schanzstraße, Rohrlachstraße 89
Kindertagesstätte Von-Weber-Straße, Von-Weber-Straße 17. 

Die anderen 15 Kitas sind an beiden Tagen geöffnet!

Ab dem 12. Mai wird es Bereitschaftsdiensteinrichtungen – im Rahmen einer Vereinbarung – geben:  

Kindertagesstätte Albert-Schweitzer (Kindergarten, Hort), Georg-Herwegh-Straße 9
Kindertagesstätte Lummerland (Kindergarten), Waltraudenstraße 36
Kindertagesstätte Brückweg (Krippe, Kindergarten), Am Brückweg 41
Kindertagesstätte Unicum (Hort), Hoher Weg 3
Kindertagesstätte Oppau (Kindergarten, Hort), August-Bebel-Straße 77
Kindertagesstätte Tabaluga (Krippe, Kindergarten), Mörikestraße 28
IGSLO-Hort (Hort), Hermann-Hesse-Straße 11

Jedoch gibt es für diese Kitas eine Bedingung: Für die Dauer des Streiks können nur Kinder aufgenommen werden für die die Eltern keine anderweitige Betreuung sicherstellen können, zum Beispiel, weil sie berufstätig sind und kurzfristig keinen Urlaub nehmen können. Dies muss mit der jeweiligen Kindertagesstätte abgestimmt sein.

„Ich bedauere sehr, dass mit dem Streik für die Eltern erhebliche Belastungen verbunden sind. Mit den geöffneten Bereitschaftsdiensteinrichtungen erreichen wir zumindest in dringenden Fällen eine Betreuung für Kinder berufstätiger Eltern“, so Jugenddezernentin Prof. Dr. Cornelia Reifenberg.

Auch in Mannheim beherrscht der Streik sämtliche Kitas 

----> Kita-Notdienst: Nur 820 Plätze geplant!

nis 

Mehr zum Thema

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

Unfall zwischen Straßenbahn und VW in Mannheimer Straße

Unfall zwischen Straßenbahn und VW in Mannheimer Straße

Kommentare