+
Die Bilanz des Unfalls auf der K 9711 ist heftig: Zwei Schwerverletzte und 25.000 Euro Schaden. 

Schlimmer Unfall auf der K 9711

25.000 Euro Schaden! Smart kollidiert mit VW

  • schließen

Heidelberg - Schlimme Bilder auf der K 9711: Ein Smart-Fahrer kracht zunächst in einen VW, anschließend in eine Citroen und bleibt letztendlich auf der Seite liegen...

Kurz vor 10 Uhr war am Montag ein 53-jähriger Smart-Fahrer auf der K 9711 aus  Bruchhausen kommend in Richtung B 535 unterwegs. Am Zubringer zur B 535 wartete bereits auf dem Linksabbiegerstreifen ein 55-jähriger Citroen-Fahrer, der in Richtung B 535 abbiegen und zunächst einen entgegenkommenden VA vorbei fahren lassen wollte.

Dann geschah das Unglück!

Schlimmer Crash auf der K 9711

Der Smart-Fahrer bog am Linksabbiegestreifen ab und übersah den aus Richtung Patrick-Henry-Village entgegenkommenden 48-jährigen VW-Fahrer. Beide Autos prallten zusammen, sodass der Smart gegen den Citroen geschleudert wurde und zur Seite kippte. 

Der Smart- sowie der VW-Fahrer wurden verletzt und nach einer ersten notärztlichen Behandlung in eine Klinik eingeliefert. Der 48-jährige Citroen-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von 25.000 Euro. 

Die Auffahrt von der K 9711 zur B 535 in Richtung Heidelberg wird voraussichtlich gegen 12.30 Uhr wieder freigegeben. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Die Polizei regelt den Verkehr. 

pol/nis 

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Fotos: Unfall beim Linksabbiegen

Fotos: Unfall beim Linksabbiegen

„Egon“ sorgt für viele Einsätze in Region

„Egon“ sorgt für viele Einsätze in Region

Lustige Schlittenfahrt auf dem Kohlhof!

Lustige Schlittenfahrt auf dem Kohlhof!

Kommentare