+
Vom „Kanzlerblick“ aus hat man einen wunderschönen Blick auf die Stadt.

Lieblingsplätze

Köpfel: Romantischer Rückzugsort mit Hammer-Aussicht!

Heidelberg-Ziegelhausen - Viele von uns verbringen laue Sommerabende auf der Neckarwiese oder in der Altstadt. Es gibt jedoch auch ruhigere Alternativen...

Unweit vom Kloster Neuburg entfernt befindet sich an der Kreuzung Stiftweg/Neuer Weg der sogenannte „Kanzlerblick“. Diesen Namen trägt der beliebte Aussichtsort, da dort angeblich Altkanzler Helmut Kohl während einem Spaziergang verweilt haben soll.

Der Aussichtsort neben dem Buswendeplatz am Köpfel.

Eine Bank und ein Tisch in Richtung Stadt laden zum Verweilen und Picknicken ein. Vom „Kanzlerblick“ aus hat man einen wunderschöne Aussicht auf die Stadt. Bei Schloßbeleuchtungen kann man von diesem Standort aus das  „brennende“ Heidelberger Schloß zwar nicht sehen, aber das Feuerwerk und den Goldregen über der Alten Brücke sieht man auf jeden Fall.

Auch die Wiese neben dem Köpfel-Friedhof eignet sich zum Picknicken und Schloßbeleuchtung schauen.

Oberhalb des Kanzlerblicks, neben dem Friedhof gibt es zudem eine große Wiese, die sich ebenfalls zum Entspannen mit seinem Liebsten oder Freunden eignet. Einen schönen Blick auf die Stadt hat man auch von der Bank in der Nähe des Buswendeplatzes aus. Vom Wendeplatz aus kann man im Übrigen alle diese Lieblingsplätze erreichen. Dort ist die Endstation der Buslinie 33. Man kann aber auch mit der Buslinie 34 bis zu der Haltestelle „Stift Neuburg“ fahren. Von da aus muss man dann allerdings einen kleinen Anstieg bis zu den Lieblingsplätzen in Kauf nehmen.

So findest Du hin:

eep

Quelle: Heidelberg24

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Hoch über dem neuen Luxor-Filmpalast

Hoch über dem neuen Luxor-Filmpalast

Deine Stadt - Dein Foto: Das ist der HEIDELBERG24-Kalender!

Deine Stadt - Dein Foto: Das ist der HEIDELBERG24-Kalender!

Kommentare