+
Weil dem 56-jährigen Taxifahrer wohl das Verhalten seiner Fahrgäste nicht gefiel, verweigerte er ihnen die Mitnahme (Symbolbild).

Mitnahme verweigert...

Taxifahrer (56) gerät mit Fahrgästen in eine Schlägerei! 

  • schließen

Heideberg-Altstadt -  Drei betrunkene, junge Männer steigen nachts in ein Taxi. Doch aus irgendeinem Grund verweigt der Taxifahrer die Mitnahme. Das lassen die Männer nicht auf sich sitzen...

Zu einer nicht alltäglichen Situation kommt es in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Heidelberger Altstadt: Drei sichtlich betrunkene Männer zwischen 24 und 29 Jahren, wollen in ein Taxi steigen. Doch der der 56-jährige Taxifahrer verweigert ihnen die Mitnahme!

Das lässt das Trio nicht aus sich sitzen: Einer der Brunkenen legt sich auf die Motorhaube des Taxis.

Verärgert steigt der Fahrer aus und stellt ihn zur Rede – die beiden geraten aneinander! 

In der Folge, schlägt der Betrunkene dem 56-Jährigen mit der Faust gegen den Kopf, der Außenspiegel eines parkendes Taxis wird abgerissen. 

Die Polizei kann wenig später die Streithähne trennen. Dem jungen Mann drohnt nun ein Vermittlungsverfahren wegen Körperverletzung.

pol/nis  

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Fotos: Unfall beim Linksabbiegen

Fotos: Unfall beim Linksabbiegen

„Egon“ sorgt für viele Einsätze in Region

„Egon“ sorgt für viele Einsätze in Region

Kommentare