+
Die Mähnenrobben können sich im Heidelberger Zoo über ein neu gestaltetes Becken freuen.

Aus medizinischen Gründen

Gut so! Robben sehen Blau im Heidelberger Zoo

Heidelberg-Neuenheim – Da würden sich bestimmt auch Robbie Williams und Arjen Robben wohlfühlen... Tiefblauer Anstrich für das Becken der Mähnenrobben im Zoo. Der wichtige Grund:

Da können Bulle Atos und seine glitschige Bande mal so richtig blaumachen...

Denn das riesige Becken der Mähnenrobben hat einen neuen Anstrich! 

Und der hat auch einen wichtigen Grund: Da der jetzt dunklere Beckengrund das Risiko einer Hornhauterkrankung senkt, griff man im Heidelberger Zoo zu Pinsel und Farbtopf. Vor dem Meeresblau war hier alles hellblau.

Hintergrund: Ein heller Untergrund reflektiert das gefährliche UV-Licht sehr stark, schädigt die Augen der Meeressäuger. 

Heidelberger Zoo: Neuer Anstrich fürs Robbenbecken

Die Umgestaltungen gingen trotz der schlechten Wetterlage schnell voran, so dass die Besucher nur zwei Wochen auf die Robbenvorführung verzichten mussten.

Während der Sanierungsphase wurden die Tiere im Robbenhaus untergebracht, wo die quirligen Sieben auch ihre Freitage verbringen, wenn das Wasser aus dem Außenpool abgelassen und dieser gereinigt wird. Doch medizinisches Training, Salzwasserbäder und extra Beschäftigung hielten die Truppe bei Laune.

Diese Woche können die Mähnenrobben nun erstmals das neue Becken auskundschaften. Das neue Design ihres Beckens kommt den Robben zuerst spanisch vor. Fisch für Fisch gewöhnt sich die südamerikanische Art der Ohrenrobben jetzt an ihre neue Umgebung.

Da werden nicht nur die Zoobesucher ihre Freude dran haben! Also nichts wie hin zur nächsten Fütterung der gefräßigen Meeresriesen. Kommentierte Fütterung täglich außer freitags.

Und es gibt viel zu erzählen: Schließlich stellt der Zoo Heidelberg eine der erfolgreichsten Zuchtgruppen dieser stattlichen Robbenart in einem Zoo überhaupt. Erst im August 2014 kamen hier Arielle und Carlos zur Welt, komplettieren die Truppe um Papa Atos, Mutter Maike sowie Sneaky, Lea und Awa.

>>> Süüüß! Arielle und Carlos dürfen zu Robben-Papa

>>> Arielle und Carlos mischen das Robbengehege auf

Zoo Heidelberg/eep/pek

Quelle: Heidelberg24

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Hoch über dem neuen Luxor-Filmpalast

Hoch über dem neuen Luxor-Filmpalast

Deine Stadt - Dein Foto: Das ist der HEIDELBERG24-Kalender!

Deine Stadt - Dein Foto: Das ist der HEIDELBERG24-Kalender!

Kommentare