+
Der Betrunkene lässt sich nicht abwimmeln und schlägt zu! (Symbolfoto)

Aggressiver Kunde

Randale und Schläge im Pizzaservice

  • schließen

Heidelberg-Kirchheim – Ostermontag, 4:30 Uhr in der Pleikartsförster Straße: Ein Kunde randaliert in einem Pizzaservice und wird rausgeworfen. Doch damit ist die Sache noch nicht beendet!

Nachdem der 44-jährige Wormser eine Pizza und zwei Bier bestellt hat, fängt er an zu randalieren.

Der 39-jährige Ladeninhaber befördert den Mann nach draußen, doch dieser lässt nicht locker und beginnt von außen gegen das Fenster zu schlagen.

Es kommt zu gegenseitigen Beschimpfungen, der aggresive Randalierer schlägt zu!

Er trifft den Ladenbesitzer am linken Jochbein und kann nur durch einen hinzugekommenen Pizzafahrer gestoppt werden, der schließlich dazwischen geht.

Da der 44-Jährige zu betrunken ist, um seinen Weg unbeschadet fortzusetzen wird er von der Polizei in Gewahrsam genommen. Dort darf er seinen Rausch ausschlafen.

Der Alkoholtest ergibt einen Wert von 2,24 Promille. Dem Mann blüht nun eine Anzeige werden Körperverletzung.

pol/kab

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Fotos: Unfall beim Linksabbiegen

Fotos: Unfall beim Linksabbiegen

Kommentare