+
Mit Pfefferspray sprüht ein Mann einem Taxifahrer ins Gesicht (Symbolfoto).

Polizei bittet um Hinweise

Männer attackieren Taxifahrer mit Pfefferspray!

Heidelberg-Emmertsgrund – Zwei junge Männer lassen sich in der Freitagnacht zur Emmertsgrundpassage fahren. Anstatt zu bezahlen, sprüht einer von ihnen dem Taxifahrer Pfefferspray ins Gesicht.

Nach einer Party in der halle02 lässt sich ein junger Mann, zirka 25 bis 30 jahre alt, gegen 2:30 Uhr von einem Taxi ins Neuenheimer Feld fahren.

Dort angekommen steigt ein Bekannter des Partygasts zu, die Fahrt ins Neuenheimer Feld bezahlt er. Jetzt wollen die beiden mit dem Taxi noch gemeinsam zur Emmertsgrundpassage.

An der Zieladresse (Emmertsgrundpassage 13) angekommen steigen die beiden einfach aus, für diese Fahrt sieht der 56-jährige Taxifahrer kein Geld. Er läuft ihnen hinterher, will dass die beiden bezahlen.

Plötzlich dreht sich der Zugestiegene um und sprüht ihm unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht, die beiden ergreifen die Flucht.

Mit einer Täterbeschreibung versucht die Polizei nun, die beiden ausfindig zu machen:

Der erste Fahrgast soll zirka 25 bis 30 Jahre alt und zirka 1,70 Meter groß, von normaler Statur sein. Er sprach arabisch und trug in der Nacht ein weißes Hemd, eine schwarzen Jacke und Jeanshosen.

Der zweite war jünger, etwa 17 bis 18 Jahre alt und zirka 1,60 Meter groß. Er war bekleidet mit einem grau-blauen Hemd und Jeanshosen, sprach auch arabisch.

----------------------------

Zeugen, die Hinweise auf die beiden unbekannten geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/34180, zu melden

sag/pol

Quelle: Heidelberg24

Impressionen vom Hotel zum Ritter St. Georg

Impressionen vom Hotel zum Ritter St. Georg

Volkswagen kracht in Straßenbahn!

Volkswagen kracht in Straßenbahn!

„Neckarglühen“ am Iqbal-Ufer

„Neckarglühen“ am Iqbal-Ufer

Kommentare