+

Das Auto darf morgen stehen bleiben...

Heidelberger Herbst: Zusatzfahrten und Umleitungen

Heidelberg-Altstadt: Morgen herrscht in der Stadt Ausnahmezustand. Also, am besten Auto stehen lassen und mit Bus und Bahn rein in den Spaß. Hier sind die Zusatzfahrten und Umleitungen: 

Tausende stehen in den Startlöchern, um an diesem Wochenende die größte Party des Jahres zu feiern. 

Ganz logisch, dass das Auto am besten zuhause stehen bleiben sollte. Weinchen trinken ohne Parklpatz-Stress! Und damit das noch besser klappt, gibt es in diesem Jahr natürlich wieder viele Zusatzfahrten. 

Linie 5

Die Linie 5 verkehrt am Samstag von 19:14 Uhr bis 0:59 Uhr im 15-Minuten-Takt ab Heidelberg Hauptbahnhof (19:23 Uhr bis 1:08 Uhr ab Bismarckplatz) nach Dossenheim und Schriesheim. In der Gegenrichtung fahren die Bahnen ab Bismarckplatz zum Hauptbahnhof zwischen 19:53 Uhr und 1:50 Uhr im 15-Minuten-Takt.

Am Sonntag fährt die Linie 5 zwischen11:44 Uhr und 19:29 Uhr vom Hauptbahnhof Heidelberg (11:53 Uhr bis 19:38 Uhr ab Bismarckplatz) nach Schriesheim im 15-Minuten-Takt. In der Gegenrichtung wird ab Bismarckplatz bis Hauptbahnhof Heidelberg zwischen 12:23 Uhr bis 20:23 Uhr ein 15-Minuten-Takt eingerichtet.

Linie 22

Die Linie 22 verkehrt am Samstag zwischen 20:23 Uhr und 0:53 Uhr sowie am Sonntag von 11:53 Uhr bis 20:23 Uhr alle 15 Minuten nach Eppelheim und zurück.

Linie 23

Die Linie 23 fährt am Samstag aus Richtung Handschuhsheim kommend bis 20:30 Uhr alle 10 Minuten bis Rohrbach Süd und im 20-Minuten-Takt bis Leimen, ab 20:38 Uhr im 15-Minuten-Takt von Handschuhsheim nach Leimen. 

In der Gegenrichtung fahren die Bahnen zwischen 20:23 Uhr und 1:18 Uhr im 15-Minuten-Takt. Ab Leimen verkehrt die Linie 23 ab 0:36 Uhr bis 1:36 Uhr alle 15 Minuten zum Hauptbahnhof.

Am Sonntag verkehrt die Linie 23 ab 11:53 Uhr bis 20:38 Uhr vom Bismarckplatz bis Leimen und ab 12:30 Uhr von Handschuhsheim nach Leimen im 15-Minuten-Takt. In der Gegenrichtung fährt sie von Leimen ab 12:06 Uhr alle 15 Minuten bis zum Bismarckplatz und im 30-Minuten-Takt nach Handschuhsheim.

Linie 26

Die Linie 26 verkehrt am Samstag bis 20 Uhr im 10-Minuten-Takt und zwischen 20:38 Uhr und 0:53 Uhr alle 15 Minuten nach Kirchheim und zurück.

Am Sonntag gilt der 15-Minuten-Takt von 12:08 Uhr bis 20:38 Uhr.

Linie 34

Die Linie 34 fährt in der Zeit zwischen 20:31 Uhr und Mitternacht im 15-Minuten-Takt nach Ziegelhausen und zurück.

Linie 35

Die Linie 35 verkehrt am Samstag zwischen 21:08 Uhr und 0:38 Uhr im 30-Minuten-Takt nach Neckargemünd und in entgegengesetzter Richtung.

Umleitungen:

Universitätsplatz und Altstadt sind am Samstag, 24. September, ganztägig sowie am Sonntag, 25. September, bis 21 Uhr gesperrt. Die Buslinien 31, 32 und 33 sowie die Moonliner 2 und 5 werden daher umgeleitet.

Die Linien 31 und 32 sowie der Moonliner 2 fahren vom Bismarckplatz über die Haltestellen Kongresshaus und Marstallstraße der Linie 35, Alte Brücke, Neckarmünzplatz und den Schlossbergtunnel zur Peterskirche und weiter auf dem regulären Linienweg. Vor der Einmündung in die Hauptstraße befindet sich eine Ersatzhaltestelle. Zwischen 20:21 Uhr und 23:51 Uhr werden auf der Linie 32 vom Hauptbahnhof zur Altstadt zusätzliche Busse eingesetzt und zwischen 20:43 Uhr bis 0:13 Uhr fahren die Zusatzbusse auch in der Gegenrichtung.

Die Linien 33 sowie die Moonliner 5 bedienen nicht die Altstadt, sondern fahren in beiden Richtungen eine Umleitung über den Schlossbergtunnel. Danach geht es weiter auf dem regulären Linienweg. In Fahrtrichtung Heidelberg wird eine Ersatzhaltestelle vor der Einmündung Hauptstraße eingerichtet.

Am Samstag werden zwischen 21:11 Uhr und 1:41 Uhr zusätzliche Busse ab Rohrbach Süd über den Götzenberg zum Emmertsgrund eingesetzt. Diese verkehren im 30-Minuten-Takt.

Diese Verstärkerbusse verkehren ebenfalls am Sonntag, 25. September, zwischen 12:11 Uhr und 20.41 Uhr.

Quelle: Heidelberg24

„Neckarglühen“ am Iqbal-Ufer

„Neckarglühen“ am Iqbal-Ufer

Erster Foodtruck-Weihnachtsmarkt auf dem Messplatz

Erster Foodtruck-Weihnachtsmarkt auf dem Messplatz

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Kommentare