+
Das beliebte Karlsplatzfest am Fuße des Heidelberger Schlosses.

Shakespeare lässt grüßen

Gänsehaut-Feeling beim Karlsplatzfest unterm Schloss!

Heidelberg-Altstadt – Das Karlsplatzfest lockt unter dem Motto „Liebe. Lust. Shakespeare.“ die Menschenscharen an. Nicht nur der Blick hoch zum Schloss sorgt für Staunen:

Altmeister William Shakespeare hätte sicher seine helle Freude gehabt...

Denn das Dichter-Genie bildet das diesjährige Motto „Liebe. Lust. Shakespeare.“ beim inzwischen 6. Karlsplatzfest der Stadtwerke Heidelberg, wo es am Freitagabend einmal mehr zur spektakulären Symbiose aus Energie und Licht kommt.

Licht-Spektakel! So schön war das Karlsplatzfest

Den stimmungsvollen Auftakt des Programms machen um 19 Uhr Rock‘n‘Roll-Hits, Schlager und Evergreens, ehe die Tanzgruppe vom „Haus der Jugend“ und der talentierte Poetry-Slammer Johannes Berger Shakespeare mit ihren modernen Interpretationen in die Neuzeit ‚hieven‘. 

Das renommierte Theater Heidelberg gibt zudem Kostproben der Schlossfestspiele. Die berühmte Balkon-Szene aus „Romeo und Julia“ wird live auf dem romantischen Karlsplatz am Fuße des weltberühmten Schlosses performt und lässt Pärchen ganz eng zusammenrücken. Gänsehaut-Atmosphäre trotz sommerlicher Temperaturen.

Absolutes Highlight: Die spektakuläre Lichtinstallation auf die Fassade der „Akademie der Wissenschaften“ ab 22:30 Uhr. Bunte Projektionen und moderne Musik ließen Shakespeare-Klassiker zu einem wahren Sommernachtstraum verschmelzen.

Ein rundum gelungener Abend! Und was gibt es Schöneres in Zeiten wie diesen, als Menschen aus aller Welt friedlich zusammen feiern zu sehen? Bei Leckereien vom Grill, kühlen Cocktails und hausgemachtem Eis von regionalen Gastronomen...

eep

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Impressionen vom Hotel zum Ritter St. Georg

Impressionen vom Hotel zum Ritter St. Georg

Volkswagen kracht in Straßenbahn!

Volkswagen kracht in Straßenbahn!

„Neckarglühen“ am Iqbal-Ufer

„Neckarglühen“ am Iqbal-Ufer

Kommentare