+
Ein 32-Jähriger wird am Sonntagmorgen in der Altstadt von einer Gruppe krankenhausreif geprügelt. (Symbolfoto)

32-Jähriger im Krankenhaus

Fünf gegen Einen! Schläger-Trupp prügelt auf Mann ein

Heidelberg-Altstadt - Am frühen Sonntagmorgen wird ein 32-Jähriger in der Fußgängerzone von fünf Männern abgepasst und krankenhausreif geprügelt. 

Der 32-Jährige ist zusammen mit seinem drei Jahre älteren Bekannten in der Fußgängerzone auf dem Nachhauseweg, als beide in Höhe der Hausnummer 152 von einer fünfköpfigen Gruppe angesprochen und um Zigaretten gebeten werden.

Nachdem beide verneint haben, schlagen zwei Männer aus der Gruppe plötzlich auf den 32-Jährigen ein. Auch sein Begleiter wird zu Boden gestoßen. Anschließend flüchtet das Quintett in Richtung Bismarckplatz. Das Opfer wird mit Gesichtsverletzungen in eine Klinik eingeliefert.

Brutaler Angriff am Samstag

Ein ähnlicher Vorfall ereignet sich einen Tag zuvor, am Samstagmorgen um kurz nach 4 Uhr: Ohne ersichtlichen Grund werden zwei 30 und 32 Jahre alten Männer von zwei Unbekannten in der Bergheimer Straße, Ecke Fehrentzstraße auf offener Straße zusammengeschlagen. Beide erleiden Kopfverletzungen und müssen ins Krankenhaus gebracht werden. Die sofort eingeleitete Fahndung verläuft ohne Ergebnis. Eine Beschreibung der Täter liegt bislang noch nicht vor.

----------

Zeugen, die die Taten gesehen haben und Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier HD-Mitte unter 06221/99-1700 in Verbindung zu setzen.

pol/kab

Quelle: Heidelberg24

Impressionen vom Hotel zum Ritter St. Georg

Impressionen vom Hotel zum Ritter St. Georg

Volkswagen kracht in Straßenbahn!

Volkswagen kracht in Straßenbahn!

„Neckarglühen“ am Iqbal-Ufer

„Neckarglühen“ am Iqbal-Ufer

Kommentare