+
Beim Heidelberger Herbst ist wieder einmal für jeden etwas dabei. 

Zwei Tage Ausnahmezustand am Wochenende

Der Countdown zum 47. Heidelberger Herbst läuft!

Heidelberg-Altstadt - An einem Wochenende im Jahr herrscht in der wunderschönen Altstadt der absolute Ausnahmezustand. Am Samstag erwartet Heidelberg wieder tausende Besucher zum Mega-Event! 

Lustig ist, dass sich sogar gebürtige Heidelberger, wenn sie ganz ehrlich sind, jedes Jahr auf‘s neue fragen: „Wann ist jetzt nochmal der Heidelberger Herbst?“ 

Ganz einfach, weil traditionell, immer am letzten Wochenende im September. Und das in diesem Jahr bereitszum 47. Mal! Die Heidelberger sind zurecht ein bisschen stolz auf diesen besonderen Tag, denn der Heidelberger Herbst ist und bleibt eines der größten, schönsten und ausgelassensten Stadtfeste der Metropolregion! Auch an diesem Wochenende werden 100.000  Besucher in die Stadt strömen und mitfeiern - und das wegen des Erfolges im vergangenen Jahr gleich an zwei Tagen! 

Und so wie es derzeit aussieht, spielt auch das Wetter mit: kühl zwar, aber nicht nass von oben! 

Zehntausende feieren ‚ihren‘ Heidelberger Herbst!

Programm am Samstag und Sonntag 

Der Samstag wird wie gehabt der Tag der Tage von der Nacht der Nächte gefolgt! Zahlreiche Bühnen, Kunsthandwerker- und Warenmarkt, Mittelaltermarkt, viele Flohmärkte in den kleinen Gässchen und Einfahrten und Parties an wirklich jeder Ecke!  

Der Heidelberger Herbst-Samstag bietet auf insgesamt dreizehn Bühnen von 11 bis 23 Uhr ein Programm für wirklich jeden Geschmack. Von Rock und Pop, über Elektro bis hin zu wildem Geschunkele!

Programm auf Marktplatz

Der Startschuss für die Mega-Party fällt um Punkt 11 Uhr vor dem Rathaus: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner sticht das Fass an und ab dann gibt es kein Halten mehr. 

11:30 – 14 Uhr: SRH Big Band

15 – 18 Uhr: Tuxedo Club Band

19 - 23 Uhr: souliger Abschluss mit Gonzo’s Jam 

Programm auf dem Karlsplatz

Auf dem Karlsplatz, mit sensationellem Blick auf das Schloss, geben sich coole Bands das Mikro in die Hand:  

11 - 14 Uhr: Mit den Heidelberger Newcomer-Bands „TwoGather“ und „Selected Echo“ startet der Heidelberger Herbst-Samstag rockig!

Ab 15 Uhr: Cris Cosmo 

19 - 22:15 Uhr: Rock- und Popband „Shebeen“ 

In den Programmpausen sowie zum Abschluss des Tages steht der DJ von Radio Regenbogen an den Turntables. 

Was geht auf dem Kornmarkt? 

11 – 13 Uhr: Das „Huub Dutch Duo“ 

13:30 – 15:30 Uhr: „Alice Merton“ 

16 – bis 23 Uhr: SWR 3 DJ und die Cover Band „Zap Gang“! 

Auch auf den anderen Plätzen gibt es wie jedes Jahr ein vielseitiges Programm. Auf dem Heumarkt  spielen von 16 bis 19 Uhr „Kaisers Auslese“ sowie von 19 bis 23 Uhr die Stammgäste der Rock-Band „Dirty Deeds“, auf dem Fischmarkt ab 14 Uhr die Gruppe „Eastbound Train“ sowie in der St. Anna-Gasse von 13:00 bis 17:30 Uhr „B.C. & Friends“ und ab 18 Uhr die „Heidelberg Starfighters“.

Sonntag: Familien-Tag und offene Geschäfte

Nach dem Erfolg im letzten Jahr, werden auch wieder am Sonntag des Heidelberger Herbstes mehrere Plätze in der Altstadt im Zeitraum von 11 bis 19 Uhr mit Programmpunkten bespielt. Im Mittelpunkt steht das Motto ‚Familien-Herbst‘ - bedeutet: ein abwechslungsreiches und zielgruppengerechtes Programm für Groß und Klein! 

Und damit auch nach Herzenlust geshoppt werden kann, wird der kommenden Sonntag zum Heidelberger Einkaufs-Sonntag: Von 13 bis 18 Uhr open stores in der Hauptstraße.  

Hier geht's zum kompletten Programm.

Quelle: Heidelberg24

„Neckarglühen“ am Iqbal-Ufer

„Neckarglühen“ am Iqbal-Ufer

Erster Foodtruck-Weihnachtsmarkt auf dem Messplatz

Erster Foodtruck-Weihnachtsmarkt auf dem Messplatz

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Kommentare