Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
1 von 42
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
2 von 42
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
3 von 42
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
4 von 42
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
5 von 42
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
6 von 42
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
7 von 42
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.
8 von 42
Eine Inversionswetterlage verursacht im Herbst 2015 ein beeindruckendes Naturschauspiel im Rhein-Neckar-Kreis.

Fotostrecke

Nebel und Sonne: So schön ist der Herbst im Rhein-Neckar-Kreis

  • schließen

Heidelberg – Die meisten sehen zurzeit nur graue Suppe, wenn sie nach oben schauen. Wer sich aber einmal in höhere Gefilde wagt, sieht, was für ein Naturschauspiel der Herbst zu bieten hat.

Wir sagen dazu nur eines: Wow

Die Ursache für die beeindruckende Nebelschicht: Im Rhein-Neckar-Kreis herrscht gerade eine sogenannte Inversionswetterlage.

Das heißt, die Temperaturen sind in höheren Lagen wärmer, sie nehmen nicht ab, sondern zu.

Deshalb ist es derzeit in tiefen Lagen trüb und neblig und erst ab etwa 450 Metern Höhe scheint die Sonne bei strahlend blauen Himmel. 

Unser Fotoreporter ist am Dienstagmorgen in und um Heidelberg, am Kohlhof, auf dem Königstuhl und am Grenzhöfer Weg, unterwegs und hält das Naturschauspiel fest.

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

„Egon“ sorgt für viele Einsätze in Region

„Egon“ sorgt für viele Einsätze in Region

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Kommentare