Jahresrückblick 2015 Heidelberg
1 von 35
Der große HEIDELBERG24 Jahresrückblick – 2015 in Bildern
Jahresrückblick 2015 Heidelberg
2 von 35
2.800 Teilnehmer bei Anti-Pegida-Demo in Heidelberg.
Jahresrückblick 2015 Heidelberg
3 von 35
Ein Mann löst in einer Sparkassen-Filiale in der Bahnstadt einen Bomben-Alarm aus. 
Jahresrückblick 2015 Heidelberg
4 von 35
Polizei-Taucher findet Vermissten (19) tot im Neckar.
Jahresrückblick 2015 Heidelberg
5 von 35
Beim „Ball der Vampire“  wird bei Dracula & Co. bis(s) zum Morgengrauen gegruselt und gefeiert.
Jahresrückblick 2015 Heidelberg
6 von 35
100.000 Knackis, Zwerge und Wikinger feiern Fasching.
Jahresrückblick 2015 Heidelberg
7 von 35
Die Redaktion von HEIDELBERG24 feiert ihren 11.111 Facebook-Fan.
Jahresrückblick 2015 Heidelberg
8 von 35
Tierschützer demonstrieren gegen Zirkustier-Haltung.

Zwölf Monate voller Emotionen

Jahresrückblick – DAS war unser Jahr 2015 in Heidelberg

  • schließen

Heidelberg - Das Jahr 2015 – zwölf Monate voller Tränen, Freude und großer Emotionen. Die Redaktion von HEIDELBERG24 blickt zurück.

Mal lustig, mal traurig und manchmal auch verrückt – das sind die Highlights des bewegenden Jahres 2015 in Heidelberg.

Januar

12. Januar: Über 2.800 Menschen gehen bei der Anti-Pegida-Demo „Nogida“ in Heidelberg auf die Straße.
>>> 2.800 Teilnehmer bei Anti-Pegida-Demo in Heidelberg!

22. Januar: Große Aufregung in der Bahnstadt: Bombenalarm in einer Bankfiliale – das Paket entpuppt sich als Attrappe. Der Täter ist bis heute auf der Flucht.
>>> ER löste den Bomben-Alarm aus!

29. Januar: Tagelang sucht die Polizei nach einem 19-Jährigen aus Bruchsal – und findet die Leiche des Mannes im Neckar.
>>> Polizei-Taucher findet Vermissten (19) tot im Neckar!

Februar

14. Februar: Beim „Ball der Vampire“ wird mit Dracula & Co. bis(s) zum Morgengrauen gegruselt und gefeiert.
>>> „Ball der Vampire“ bis(s) zum Morgengrauen!

17. Februar: Rund 100.000 Heidelberger Narren lassen sich vom trüben Wetter nicht abhalten und machen den beliebten Fastnachtsumzug noch bunter und lauter.
>>> 100.000 Knackis, Zwerge und Wikinger feiern Fasching

18. Februar: Die Redaktion von HEIDELBERG24 feiert ihren 11.111 Facebook-Fan!
>>> 11.111 Fans – HEIDELBERG24 sagt DANKE!

22. Februar: Rund 50 Tierschützer und verschiedene Organisationen protestieren vor dem Circus Manuel Weisheit. HEIDELBERG24 hat sich selbst ein Bild von den Zuständen vor Ort gemacht.
>>> Tierschützer demonstrieren gegen Zirkustier-Haltung
>>> Circus Manuel Weisheit: „Das macht denen überhaupt nichts!“

März

19./20. März: Sonnenfinsternis – weil zur totalen Sonnenfinsternis am 20. März alle Brillen in der Region ausverkauft sind, verschenkt HEIDELBERG24 24 SoFi-Brillen – der Andrang ist riesig.
>>> Dank HEIDELBERG24: Manuel & Rafael (8) bestaunen Sonne
>>> Heidelberg blickt gebannt in die Sonne

April

5. April: Nächtliches Schauspiel auf der A5: Riesige Brückenteile werden verbaut – die spektakulären Fotos.
>>> Vollsperrung der A5: Spektakuläre Brücken-Arbeiten

7. April: Bei der Zeitumstellung auf die Sommerzeit geht immer eine „Stunde verloren“ – in einer Aktion hat HEIDELBERG24 den Lesern die Stunde zurück geschenkt.
>>> HEIDELBERG24 löst Versprechen ein

15. April: Eine dicke, schwarze Rauchwolke steigt in den Himmel – viele Bewohner fragen sich wo die Wolke herkommt. Großeinsatz der Feuerwehr in Handschuhsheim.
>>> Gasflasche explodiert: Großeinsatz für Feuerwehr!

24. April: Die Heidelbergerin Laura (23) hat es geschafft: Sie ist eine von zehn „Deutschland sucht den Superstar"-Kandidaten, die in den großen Eventshows um den Titel „Superstar 2015“ singt. Das Interview.
>>> Laura (23) bei DSDS: Heidelbergerin unter den Top 10

29. April: Von wegen „Hurra, hurra, die Schule brennt!“: Ein Brandstifter ist schuld am Feuer in der Geschwister-Scholl-Schule am Mittwochmittag. 440 Schüler werden evakuiert.
>>> Brandstiftung in Toilette: 440 Schüler evakuiert!

Mai

12. Mai: Das beliebte Irish Pub „Brass Monkey“ in der Altstadt schließt. Das gibt die Betreiberin auf ihrer Facebook-Seite bekannt.
>>> Brass Monkey steht vor dem Aus

17. Mai: Was für ein Spektakel! 100.000 Rockbegeisterte füllen am Samstagabend das Open-Air-Gelände des Hockenheimrings, um wenigstens ein Mal die legendäre Rockband AC/DC live zu erleben.
>>>100.000 Fans rocken auf dem Hockenheimring

30. Mai: Der ehemalige Olympiasieger im Gewichtheben und Wahl-Heidelberger Matthias Steiner schafft es ins Finale von „Let´s Dance“.
>>> Wahl-Heidelberger Matthias Steiner im Finale

Juni

7. Juni: In der Eppelheimer Straße öffnet das erste Öko-Bordell der Welt seine Tore – und Pornostar Vivian Schmitt ist bei der Eröffnung dabei.
>>> So lief die Eröffnung des Öko-Puffs „Bienenstock“

12. Juni: „Ach du grüne Neune“! Unbekannte färben den Heidelberger Stadtpark-Brunnen neon-grün. Ein teures Spektakel.
>>>  Neon“-Wasser – Auspumpen kostet Stadt 2.000 Euro!

19. Juni: Was für ein Auftakt am Hockenheimring - Die Böhsen Onkelz geben das erste von ihren vier Mega-Konzerten. Eine irre Show auf der weltgrößten Bühne.
>>> Die „Onkelz“ sind da: Mega-Konzert am Hockenheimring

Juli

2. Juli: Mega-Sommer: Die starke Sommerhitze hat nicht nur ihre ‚Sonnenseiten‘ – auf der A5 hat sich die Fahrbahn aufgrund der Temperaturen um 30 Zentimeter angehoben.
>>> Wegen extremer Hitze – Fahrbahn um 30 Zentimeter angehoben!
>>> Wegen Mega-Hitze: Nur noch Tempo 80 auf Autobahnen erlaubt!

13. Juli: In der Kurfürsten-Anlage beginnen die Arbeiten an einer Großbaustelle, die Heidelberger Autofahrer viele Nerven kostet.
>>> Los geht's: Umbau der Kurfürsten-Anlage Ost beginnt!

27. Juli: Große Freude für Kinofans: Nach einigen Verzögerungen beginnt der Bau des Luxor-Filmpalast in der Bahnstadt.
>>> „Wir wollen Heidelberg in eine neue Kino-Ära führen“

August

1. August: Pünktlich zum Start der „Festivilla“, ist die neue Villa Nachttanz fertig und bereit für ausgelassene Konzerte, Lesungen und gemütliches Beisammensitzen.
>>> Wohnzimmer-Atmosphäre unter freiem Himmel

September

5. September: Wie jedes Jahr zieht die Schossbeleuchtung und das dazugehörige Feuerwerk die Zuschauer in ihren Bann.
>>> So schön war die letzte Schlossbeleuchtung 2015

19. September: Der Bahnhofsvorplatz soll komplett umgebaut werden. Wie er zukünftig aussehen soll, dürfen die Bürger mit diskutieren.
>>> Wie soll der neue Bahnhofsvorplatz aussehen?

27. September: Über 100.000 Besucher feiern in der idyllischen Altstadt beim beliebten „Heidelberger Herbst“:
>>> Action zu jeder Tageszeit beim Heidelberger Herbst

30. September: Das Patrick-Henry-Village geht als zentrale Registrierungsstelle für neu angekommen Flüchtlinge in Betrieb.
>>> Drehkreuz Heidelberg: Im Schnelldurchgang zum Asylantrag

Oktober

16. Oktober: Einen ganzen Monat lassen es Heidelberger auf ihrer Heidelwiesn richtig krachen – bei bayrischen Spezialitäten, Schlager und reichlich Bier.

>>> Ja mei! So schön strahlen die Heidelwiesn

30. Oktober: Mit dem Bau der neuen Bahnstadt-Straßenbahn macht die Bahnstadt erhebliche Fortschritte.
>>> Grünes Licht für Bahnstadt-Bahn!

November

16. November: Die Terroranschläge in Paris erschüttern die ganze Welt. Auch Heidelberger gedenken den Opfern mit Kerzen und einer Schweigeminute.
>>> Kerzen und Schweigen: Heidelberg trauert um Opfer in Paris

17. November: Das Schloss wird lila beleuchtet: Mit der Aktion wird an den Weltfrühchentag erinnert. 
>>> Weltfrühchentag: „Light it up purple!“

23. November: Es ist soweit! Ein süßer Duft von Zimt und Glühwein liegt in der Luft – stimmungsvolle Weihnachtslieder läuten den Heidelberger Weihnachtsmarkt ein.
>>> Bunte Lichter und Weihnachtszauber in der Altstadt

Dezember

1. Dezember: Aktuelle Nachrichten, Unterhaltung, Spiele – die neue HEIDELBERG24-App geht an den Start.
>>> Mega-Poster wirbt für neue HEIDELBERG24-App

7. Dezember: Es steht fest: Das Frauengefängnis „Fauler Pelz“ in Heidelberg wird Ende Januar 2016 endgültig ausgeräumt sein. Die ersten weiblichen Gefangenen werden bereits in ein Mannheimer Gefängnis verlegt.
>>> Weibliche Gefangene ziehen vom ‚Faulen Pelz‘ nach Mannheim

17. Dezember: Ein unbekannter Täter überfällt eine Bank am Uniplatz – in direkter Nähe zum Heidelberger Weihnachtsmarkt.
>>> Banküberfall in der Altstadt – Täter auf der Flucht!

-----

1. Januar 2016: Wir wünschen unseren HEIDELBERG24-Fans einen fantastischen Start ins neue Jahr!

nis 

Quelle: Heidelberg24

„Egon“ sorgt für viele Einsätze in Region

„Egon“ sorgt für viele Einsätze in Region

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Kommentare